29.10.2020
Event
Fritz Eckenga
Am Ende der Ahnenstange
Seit angeblich 300.000 Jahren baselt der Mensch aufrecht über den Planeten, aber an seinem Hirnstamm hat sich so gut wie nichts weiterentwickelt. Die Evolution hat um gewisse Teile des menschlichen Brägens einen großen Bogen gemacht. Das erklärt vielleicht die eine oder andere Verhaltensweise bei der aktuellen Baureihe... Fritz Eckenga klärt dazu auf.
29.10.20
Ab 20:00 Uhr
Soest, Alter Schlachthof
VVK
20,80 Euro
Joker-Preis
19,00 Euro